Atemtherapie · Sprechtherapie · Stimmtherapie in Nürnberg
Telefon: 0911-331226   ·   E-Mail:

stimmig sein

Therapie · Seminare · Coachings


Judith Lippoth-Hütter

Staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin (Schule Schlaffhorst-Andersen).
Abschluss 1985 und seitdem auch berufstätig.

Selbständige Praxis in Nürnberg seit 1990.

Das Zusammenwirken von Stimme, Körper und Psyche fasziniert mich in vielfältigen Bereichen wie der Logopädie, Therapie, aber auch in der Musik, beim Gesang und bei der Sprache auf der Bühne.

Ob in der Gesundheit, im bewussten oder künstlerischen Umgang mit der Stimme: Wenn die Wechselwirkungen zwischen Atmung, Stimme, Sprache und Bewegung „stimmen“, kommen sowohl der Mensch als auch sein stimmlicher Ausdruck ganzheitlich zu seiner besten Form.

Aktuelles

Stimmarbeit für transsexuelle Frauen und Männer am 28. September in Nürnberg.

Beruf mit Zukunft - Infovideo über die Ausbildung bei CJD Schlaffhorst-Andersen.
 

Erfahrungen

"Ich finde es außerordentlich, welches Einfühlungsvermögen Judith hat und wie achtsam sie mit meinen Themen umgeht!"

"Mit Judith habe ich einen großen Schritt in meiner Musik gemacht."
Musik macht mir viel Freude. Dennoch hatte ich Angst es laut auszuleben. Heute stehe ich auf der Bühne, spreche, singe und freue mich auf jeden neuen Auftritt.  
Danke Judith und  vor allem wie du meine Wege so einfühlsam begleitest.

 

"Ich dachte, ich käme da so zu irgendeiner Logopädin. Heute bin ich froh, dass ich auf die Empfehlung zu Frau Lippoth-Hütter zu gehen gehört habe. Mit meiner Erkrankung komme ich jetzt bestens klar." 

Melanie H.

 

Meine Arbeitstage sind immer sehr lang und stressig.
Es ist erholsam, aus jeder Sitzung erholt und erfrischt nach Hause gehen zu können und trotzt aller Erschöpfung auch noch Neues und Ergiebiges lernen zu dürfen. Danke für ihr immerwährendes Verständnis und einfühlsame Hilfestellung.
S. Müller

Meine Stimmungsschwankungen und Depressionen begleiten mich schon lange. Du hast mir wunderbare Möglichkeiten vermittelt, meine Stimmungen und Stimme wieder zu finden und sogar Fröhlichkeit wieder zulassen zu können. Danke dass du so achtsam mit meinen Themen umgehst!"
Esther